FBG Ostheide


Voller Erfolg für waldbauliche Exkursion in FBG Lüchow-Ost

Donnerstag, 20. Mai 2010

Nemitz. „Das war sehr interessant!“ „Das könnte man jedes Jahr machen!“ So oder ähnlich waren die Reaktionen der gut 40 WaldbesitzerInnen, die am Freitag den 7. Mai an der seit langem ersten waldbaulichen Exkursion der FBG Lüchow-Ost teilnahmen. Die FBG bot ihren Mitgliedern und interessierten Nichtmitgliedern unter der Federführung der Bezirksförsterin Julia von der Goltz ein interessantes Programm zu dem Thema Leistungssteigerung von Waldbeständen. Zum Einen ging es dabei um die Zuwachs- bzw. Wertsteigerung in Kiefernbeständen, die durch eine Durchforstung erreicht werden kann. Dies wurde eindrucksvoll an im letzten Jahr durchgeführten Hiebsmaßnahmen gezeigt. So konnte in einem kontinuierlich gepflegten Bestand das Dreifache an Erlös erzielt werden. Zum Anderen wurden die Möglichkeiten einer enormen Zuwachssteigerung durch die Einbringung der Baumart Douglasie aufgezeigt. Ein staunendes „Wahnsinn!“ ging durch die Reihen der WaldbesitzerInnen, als sie nach den Kiefernbeständen einen gleich alten Douglasienbestand sahen, dessen Bäume doppelt so dick waren, als die zuvor gesehenen. „Genau diese Reaktion wollte ich von Ihnen haben.“ freute sich Julia von der Goltz. Auch dass eine Kultur zur Einbringung der Douglasie als zweite Baumschicht dank der vorhandenen Fördermittel durchaus eine finanzierbare Wertsteigerung des eigenen Waldes ist, wurde an einem direkten Beispiel gezeigt. Um den Kleinprivatwaldbesitzern einmal zu zeigen, was aus gut gepflegten Mischwäldern erwachsen kann, führte der letzte Punkt der Exkursion in den gräflich von Bernstorff´schen Wald, in dem Ulrich von Mirbach Visionen zu wecken versuchte und einen Saatgut-Erntebestand für Douglasien zeigte. Auch hier war wieder der bedeutende Faktor, dass die umstehenden Kiefern nicht dicker, aber doppelt so alt sind wie die Douglasien.

Bei anschließendem Kaffee und Kuchen, der von den Damen des FBG-Vorstandes gereicht wurde, gab es noch angeregte Diskussionen zu den gesehenen Waldbildern. „Die Veranstaltung war ein voller Erfolg!“ freuten sich sowohl FBG-Vorsitzender Horst-Hermann Schulz, als auch Frank Haufe vom Forstamt Südostheide.


FBG Ostheide läuft mit WordPress 2.9.2 | Member of W3CSites.com